DKW RT 175 S

Aus dem Sauerland zu uns gekommen, mit dem Auftrag, die begonnene Restauration zu Ende zu führen, bis hin zur Zulassung. Bekannt ist die RT 175 S wegen ihres ausgefallenen Zylinders, der auch "Stachelschweinzylinder" genannt wird. Eine größere Vollgasfestigkeit durch eine geringere Wärmedehnung war die Folge. Kein Wunder, dass die deutsche Nationalmannschaft mit drei RT 175 S die Internationale Sechstagefahrt, die inoffizielle Weltmeisterschaft im Geländesport gewann!

  • Baujahr: 1956
  • Hubraum: 174 ccm
  • Leistung: 9,6 PS